Collection 2000 – Lasting Perfection Concealer

Collection 2000 – Lasting Perfection Concealer

Hallo Beauties,

nachdem ich Euch in meinem letzten Beitrag meine Lieblingsfoundation vorgestellt habe (siehe: http://www.lila-blog.de/?p=669), möchte ich Euch heute meine Beauty-Geheimwaffe gegen Augenringe vorstellen, den gehypten „Collection 2000 Lasting Perfection Concealer“.

Concealer_4

Ich muss zugeben, dass ich wirklich seeeeehr lange nach einem guten Concealer gesucht und dabei viel, sehr viel Geld ausgegeben habe. Von Drogerie bis High-End war alles dabei, zufrieden war ich aber nie (ich bin aber zugegebenermaßen auch sehr wählerisch, wenn es um Concealer geht).

Manche Concealer, die ich ausprobiert habe, waren zu dünnflüssig und hatten eine viel zu schwache Deckkraft für meine (leider) sehr ausgeprägten Augenringe, andere wiederum waren zu cremig, weshalb sie zwar gut abdeckten, aber leider recht unnatürlich im Gesicht aussahen.

Ich hatte mich schon fast damit abgefunden, dass ich wahrscheinlich nie den perfekten Concealer finden werde, bis ich den Collection 2000 Concealer ausprobiert habe. Dieser Concealer verschmilzt sofort mit der Haut und wirkt daher relativ natürlich. Er hat aber dennoch eine sehr, sehr gute Deckkraft und deckt selbst meine starken Augenringe perfekt ab. Zudem lässt er sich sehr gut verteilen (die Konsistenz ist weder zu flüssig, noch zu cremig) und hält (erstaunlicherweise) den ganzen Tag (wenn man ihn mit einem Puder – ich benutze das Powderflage von Benefit – fixiert).

concealer_1 concealer_3

Den Concealer gibt es in 4 verschiedenen Farbnuancen. Ich habe mich für die Farbe „Fair“ entschieden, welche die hellste Farbnuance ist.

20140422_164521

 

Ich bin wirklich sehr blass (bei MAC: NC 10-15) und war überrascht, dass die Farbe nicht zu dunkel für mich war (wie bei vielen anderen Concealern) und tatsächlich sehr gut zu meiner blassen Hautfarbe passte.

nachher_c2nachher_c

 Sie passte sogar so gut, dass ich nicht nur Augenschatten damit abdecken konnte, sondern auch Rötungen und Pickelmale. Sie ist also auch nicht zu hell (wobei ich das Problem mit zu hellen Concealern eigentlich nicht kenne ;) ). Leider versagt der Concealer, wenn es darum geht, (größere) Pickel abzudecken (dafür verwende ich am liebsten den Sensual Skin Enhancer von Kevyn Aucoin), aber bei Pickelmalen, Rötungen und anderen unschönen Hautstellen klappt es wunderbar.

Mit einem Schwammapplikator kann das Produkt entnommen und auf jene Stellen verteilt werden, die man gerne abdecken möchte.

20140422_164645

Anschließend kann der Concealer entweder mit den Fingern eingeklopft oder mit einem Concealerpinsel in die Haut eingearbeitet werden. Ich klopfe das Produkt am Liebsten mit den Fingern in die Haut ein. Durch die Wärme der Finger verbinden sich die Farbpigmente optimal mit der Haut und das Ergebnis sieht dadurch am Natürlichsten aus – wie ich finde.

Einen großen Nachteil hat das Produkt aber leider: Es ist in Deutschland nicht erhältlich. Ich habe es über Ebay (für ca. 10,- EUR inkl. Versandkosten) bestellt, habe aber gehört, dass man es auch über britische Online-Shops beziehen kann (z.B. www.boots.com). Ach ja, wenn wir schon bei den Nachteilen sind, fällt mir noch etwas ein: Die Schrift auf dem Produkt geht relativ schnell ab (wenn die Hände auch nur ein bisschen „fettig“ sind, beginnt die Schrift auf der Haut abzufärben. Daher sollte man ein bisschen aufpassen, wenn man keine schwarzen Hände haben möchte :P ). Dies sollte wirklich dringend überarbeitet werden, da es sehr störend ist. Man kann sich aber natürlich auch selbst die Mühe machen und die Schrift gleich zu Beginn ganz entfernen (z.B. mit Nagellackentferner), damit dieses Problem gar nicht erst auftritt.

20140422_164918

Kennt Ihr diesen Concealer schon? Wenn ja, seid Ihr damit auch so zufrieden wie ich? Welcher Concealer ist Euer Geheimtipp und warum?

2 comments

  1. sabine 26. Januar 2016 at 16:52

    Hallo, ich interessiere mich für den lasting perfection concealer und auch für den kevyn aucion sensual skin enhancer. Bei einem hellen ton von der kevyn aucion foundation ist der concealer dann noch ein ton heller? Würde gerne die augenpartie etwas heller haben. Welche Farbe benutzt du? Habe auch eine sehr helle haut mit gelblichen Unterton. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen :)

    • Lina 26. Januar 2016 at 17:50

      Hallo Sabine,

      ich habe den Sensual Skin Enchancer in der Farbe SX 01. Der ist wiklich MEGA hell, schon fast ein bisschen zu hell. Die anderen Töne habe ich leider nicht ausprobiert. Aber zu hell stört mich eigentlich gar nicht wirklich, da ich immer mit einem Bronzing-Powder nachdunkeln kann. Der Lasting Perfection Concealer ist bei mir definit heller als die Foundation (ich verwende zur Zeit die Armani “Luminous Silk” in der Farbnummer 2; die ist relativ hell und hat einen gelben Unterton, damit aber nicht so deckend wie die Shiseido Foundation, die ich auf meinem Blog vorgestellt habe) und eignet sich demnach auch perfekt zum Highlighten :)

Leave a reply

captcha
Required fields are marked (*)

TOP